Massnahmen in und um Gruppenunterkünfte Blierherne, Ameland

UPDATE: Ab dem 5. Juni 2021 gelten die folgenden Maßnahmen:

nächstes Update: 22. Juni

1. Als Mieter müssen Sie die Richtlinien der Regierung und des RIVM befolgen. Das bedeutet, dass Erwachsene und Jugendliche ab 18 Jahren einen Abstand von anderthalb Metern einhalten sollten. Außerdem sollte sich jeder regelmäßig die Hände waschen, in den Ellenbogen niesen und bei einer leichten Erkältung zu Hause bleiben.
Nur gemeinsam können wir das Virus unterdrücken.

2. In der Tagesstätte ist Platz für 50 Personen, wenn sie 1,5 Meter Abstand zueinander halten. Diese Abstandsrichtlinie gilt nicht für Kinder unter 13 Jahren und für Familien und andere Haushalte, die ansonsten an derselben Adresse wohnen.

Benutzen Sie nach Möglichkeit nur die Toilette in Ihrem Schlaf-/Schlafraum. Sorgen Sie für eine regelmäßige und ausreichende Belüftung der Räume, insbesondere nach dem Duschen.

Wenn Sie mit einer größeren Gruppe kommen, können wir Ihnen verschiedene Raumlösungen anbieten. Bitte kontaktieren Sie uns dazu.

3. In Blierherne wurden physische Maßnahmen ergriffen, damit die Eineinhalb-Meter-Regel eingehalten werden kann. Denken Sie an Linien auf dem Boden, Laufrichtungen im Gebäude und auf den Treppen und dergleichen.
In der Halle wurde eine Säule mit Desinfektionsgel installiert. Tragen Sie dieses Gel nur auf saubere Hände auf, sonst ist es nutzlos.

4. In der Küche gibt es auch Lineation. Die Küche kann drei Personen gleichzeitig aufnehmen, die jeweils einen Teil der Küche nutzen können. Der Mieter muss diesbezüglich klare Vereinbarungen treffen.

5. Blierherne ist bei Ankunft jeder Gruppe sauber. Die Mieter müssen während ihres Aufenthalts für eine zusätzliche Reinigung sorgen. Es wird empfohlen, die Toiletten zweimal täglich zu reinigen. Der Vermieter wird an mehreren Stellen Seifenspender installieren und die Toiletten einmal mit Seifenpumpen ausstatten. Um das Gebäude ordnungsgemäß zu reinigen, werden die Ankunfts- und Abfahrtszeiten strikt eingehalten.

6. Reisen nach und von Ameland: Für alle Passagiere ist es notwendig, Reservierungen für die Überfahrt, sowohl hin als auch zurück, vorzunehmen. Auch für Personen! Sie können online über www.wpd.nl buchen. Gruppen sollten den Kundendienst unter +31 88 1031000 anrufen. Es ist im Kundendienst von Wagenborg sehr beschäftigt.
Das Tragen eines Mundschutzes ist in öffentlichen Verkehrsmitteln obligatorisch, so auch auf der Fähre.

Update 3 April 2021

Von der Gemeinde Ameland haben wir die folgenden Informationen erhalten.

Im vorläufigen Gesetz Covid-19 wird eine Ausnahme für Gruppen von Kindern bis zu 12 Jahren + deren Aufsichtspersonen gemacht, um die 1,5-Meter-Regel einzuhalten. Gruppen von Kindern bis zu 12 Jahren und deren Betreuer sind gesetzlich von der Höchstzahl von 4 Personen ausgenommen. Das bedeutet, dass Kinder bis zu 12 Jahren mit Lehrern auf Klassenfahrt gehen können.

Die Ausnahme wird hier beschrieben:
Artikel 6.12 Belegung von Hütten. Dieser Artikel bezieht sich auf:
Gesetz über die öffentliche Gesundheit, Artikel 58g, zweiter Absatz. Dieser Artikel bezieht sich auf:
Artikel 58f, Absatz 3, unter a und d, der besagt: zwischen einer Person mit einer Behinderung oder einer Person bis einschließlich zwölf Jahren und ihrer Begleitperson, soweit diese Person sich nicht außerhalb einer Wohnung aufhalten kann und dabei einen sicheren Abstand zu ihrer Begleitperson einhält.

Wenn eine Schule kommen möchte, ist es wichtig, dass die Schulen sich genau überlegen, wie sie sich im Falle einer möglichen Kontamination verhalten, wenn die Kinder auf Ameland sind. Wie können Sie sicherstellen, dass die Kinder bei einer Infektion in der Gruppe koronasicher zurückkehren können? Außerdem ist es gut zu wissen, dass viele Aktivitäten noch nicht erlaubt sind.

 

Sorry, this website uses features that your browser doesn’t support. Upgrade to a newer version of Firefox, Chrome, Safari, or Edge and you’ll be all set.